Wörterbuch

Cassegrain

Cassegrain

Cassegrain Es ist eine Art Reflektorteleskop, das sich durch zwei Spiegel auszeichnet: das Haupt- oder Primärspiegel, konkav, sammelt das Licht des beobachteten Objekts und reflektiert es auf einem konvexen Sekundärspiegel. Letzteres wiederum sendet das Bild zurück zu einem vorhandenen Loch in der Mitte des Primärspiegels, sobald es durchbohrt ist, wodurch das Bild durch ein Okular vergrößert wird.

Dieses Schema, das als Weiterentwicklung des Newtonschen Reflektorteleskops angesehen werden kann, wurde 1672 vom französischen Physiker N. Cassegrain erfunden.

Cassegrain-Teleskope sind in einigen der wichtigsten astronomischen Observatorien der Welt in Betrieb. In kleineren Größen wird es häufig von Amateurastronomen auf der ganzen Welt verwendet.


◄ VorherWeiter ►
Kartographie der PlanetenKatadioptrie (System)

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


Video: Cassegrain Boiler Room Berlin Live Set (Oktober 2021).