OGO

Akronym für Orbiting Geophysical Observatory (geophysikalisches Orbitalobservatorium), das sechs amerikanischen Satelliten zur Untersuchung der physikalischen Eigenschaften der Erde und des umgebenden Weltraums zur Verfügung gestellt wurde.

Die zwischen 1964 und 1969 gestarteten OGO-Satelliten mit der typischen Kastenform, bei der die Antennen auf den Boden gerichtet waren, führten erste Messungen des Erdmagnetfelds durch und untersuchten ihre Wechselwirkungen mit Partikeln unterschiedlicher Herkunft aus dem Weltraum.

Die OGO-Satelliten befanden sich auf sehr exzentrischen elliptischen Bahnen, so dass ihr Apogäum (Punkt der maximalen Entfernung von der Erde) ungefähr ein Drittel der Entfernung Erde-Mond betrug. Dies ermöglichte den Sensoren einen weiten Blick auf die Magnetosphäre.


◄ VorherWeiter ►
Verheimlichung (Astronomie)Opposition (Astronomie)

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Video: Ogo Oluwa 2 Latest Yoruba Movie 2019 Drama Starring Odunlade Adekola. Segun Ogungbe. Eniola Ajao (August 2020).