Astronomie

Wie entwirft man einen statischen Heliostaten?

Wie entwirft man einen statischen Heliostaten?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Heliostat ist ein Gerät, das dank eines beweglichen Spiegels die Sonne an einem festen Punkt reflektieren kann, während die Sonne selbst in den Himmel wandert.

Aber diese Firma hat mich mit ihrer Erfindung erstaunt: ein statischer Heliostat! Anstatt einen Spiegel auf einem Schwenk-Neige-Mechanismus zu montieren, entwarfen sie einen gebogenen Spiegel, der zu jeder Tageszeit die Sonne an einem gleichen Punkt (eigentlich demselben Streifen) reflektiert.

http://cleardomesolar.com/solareflexpanels.html

Wie kann ich einen statischen Spiegel entwerfen, der den ganzen Tag einen Sonnenstreifen über eine Wand reflektiert? Nehmen wir an, ich habe diese Daten:

  • Wand nach Norden ausgesetzt.
  • Spiegel 5 Meter entfernt.
  • Ungefährer Standort: 42N, 12E.

Ich versuche mit Geogebra und OptGeo zu experimentieren, aber bisher ohne Erfolg.

Ich kann den Spiegel jede Woche oder jeden Monat von Hand neu ausrichten, aber ich möchte ihn nicht stündlich neu ausrichten müssen!

Geogebra-Beispiel:

https://www.geogebra.org/m/ukkrcv3c

Optgeo-Beispiel:

Vielleicht kann die Sunpath3d-Seite helfen:

http://andrewmarsh.com/apps/staging/sunpath3d.html

Auch diese Seite kann nützlich sein:

https://www.sunearthtools.com/dp/tools/pos_sun.php



Bemerkungen:

  1. Shinzaburo

    Sie geben den Fehler zu. Wir werden überlegen.

  2. Standa

    Ich denke, das ist die hervorragende Idee.

  3. Aart

    Was für eine hilfreiche Frage

  4. Matilar

    Fehler machen. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.



Eine Nachricht schreiben