Wörterbuch

Azimut

Azimut

Azimut oder Azimut kommt aus dem arabischen "as-sumut", Plural von "as-samt", bedeutet die Adresse, den Zenit.

Der Azimut ist der Winkel, der den vertikalen Kreis bildet, der durch einen Punkt der Himmelskugel oder des Globus mit dem Meridian verläuft. Es ist eine der beiden Koordinaten des altazimutalen oder horizontalen astronomischen Koordinatensystems.

Die andere Koordinate ist die Höhe, die als der Winkelabstand eines Himmelskörpers über dem Horizont gemessen wird, dh der Winkel zwischen der Ebene des Horizonts und der Linie, die den Betrachter und den Himmelskörper verbindet, oder der Bogen des vertikalen Umfangs das erstreckt sich zwischen dem Himmelskörper und dem Horizont.

Das Wort "Azimut" wird auch verwendet, um eine Art Projektion auf den Karten anzuzeigen. Wenn ein Papier auf einem einzelnen Punkt eines beleuchteten Globus liegt, führt die Projektion des Globus auf das Papier zu einer azimutalen Projektionskarte. Azimutale Projektionskarten werden verwendet, um polare Regionen darzustellen, da die Pole normalerweise in der Nähe des Zentrums mit den Meridianen erscheinen, die sich verbinden und sich voneinander trennen, wenn sie sich von den Polen entfernen. Polarregionen scheinen relativ unverzerrt zu sein, aber sie wachsen, wenn sich die Meridiane den äquatorialen Gebieten nähern.


◄ VorherWeiter ►
SchwefelsäureKupplung belasten

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Video: The new Azimut 60: All you need to know. (August 2020).