Universum

Alfa Centauri Bb. Extrasolare Planeten

Alfa Centauri Bb. Extrasolare Planeten

Im südlichen Sternbild Centaurus umkreist der Exoplanet Alfa Centauri Bb den Stern Alpha Centauri B. Das Bild zeigt eine künstlerische Nachbildung dieses extrasolaren Planeten, der 4,37 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.

Alfa Centauri Bb wurde am 16. Oktober 2012 von dem portugiesischen Astrophysiker Xavier Dumusque und seinen Kollegen an der Universität Genf entdeckt. Es befindet sich in einer Entfernung von sechs Millionen Kilometern und hat eine sehr schnelle Translationsbewegung von etwa 3,2 Tagen. Die derzeitige Entfernung zu seinem Stern, Alfa Centauri B, macht das Leben im Exoplaneten völlig unmöglich.

Die Oberflächentemperatur wurde mit ca. 1.200 Grad Celsius berechnet. Laut Astronomen ist Alfa Centauri Bb von hitzegeschmolzenen Materialien bedeckt, ähnlich wie Lava. Sein Stern, Alfa Centauri B, ist ein Orangenzwerg, etwas älter als die Sonne und mit einer sehr ähnlichen Sternaktivität.

Der Exoplanet Alfa Centauri Bb wurde dank des HARPS-Spektrographen entdeckt, der sich im La Silla-Observatorium nördlich von Chile neben der Atacama-Wüste befindet. Es nutzt das Radialgeschwindigkeitssystem, das es ermöglicht, in seiner Sonne seltsame Bewegungen zu erkennen, die auf die Anwesenheit eines Planeten zurückzuführen sind.

◄ VorherWeiter ►
CoRoT-7bExtrasolar 2M1207b
Album: Fotos des Universums Galerie: Extrasolar Planeten

Video: Alpha Centauri Bb - Video Learning - (August 2020).