Fotos der Sonne

Foto des Kometen Linear. Reittiere und Drachen

Foto des Kometen Linear. Reittiere und Drachen

Der Komet Linear C / 1999 S4 wurde im Oktober 1999 entdeckt, als er sich noch auf der Höhe der Jupiter-Umlaufbahn befand, und zwar mithilfe des automatischen Verfolgungs- und Erkennungssystems für erdnahe Objekte (LINEAR).

Zuerst wurde berechnet, dass der Komet einen Kern mit einem Durchmesser zwischen einem und zwei Kilometern haben könnte und sehr wahrscheinlich ist, da er sich so verhalten hat, als er sich dem Perihel nähert, das das erste (und letzte) Mal ist, das er besucht Einige Forscher glauben jedoch, dass der Kern des Kometen nicht mehr als 200 bis 300 Meter Durchmesser haben darf.

Als der Komet entdeckt und seine Umlaufbahn und Ephemeride berechnet wurden, wurde festgestellt, dass er im Juli 2000 die scheinbare Größe 3,5 erreichen und daher mit bloßem Auge sichtbar sein könnte. Im Januar 2000 leuchtete der Komet bei Stärke 14 und erreichte im März 13.

Nach der Zeit der Unsichtbarkeit durch die Konjunktion im Mai, nur zwei Monate vor ihrem Perigäum und Perihel, wurde die 1999er S4 LINEAR mit einer Stärke von 11 beobachtet, also in Reichweite von Teleskopen mit mittlerer bis kleiner Apertur.

Im Juni erreichte es den 9. und seit Ende dieses Monats erhöhte es seine Leuchtkraft rapide, um an den Daten, die kurz vor seinem Durchgang durch das Perihel lagen, um die Magnitude 5.5 im Juli zu leuchten.

◄ VorherWeiter ►
Komet Ikeya-ZhangKometen West Foto
Album: Fotos des Sonnensystems Galerie: Berge und Kometen

Video: Asteroiden - Gefahr aus dem All? Unser Universum (August 2020).