Kategorie Sonnensystem

Wie wirkt sich die Sonne auf das Wetter aus?
Sonnensystem

Wie wirkt sich die Sonne auf das Wetter aus?

Wie wirkt sich die Sonne auf das Wetter aus? Die Sonne ist die Energiequelle allen Lebens auf der Erde. Der größte Teil der Sonnenenergie gelangt in Form von Licht und Wärme auf die Erde. Das Klima hängt davon ab, wie diese Energie zwischen der Atmosphäre und der Erdoberfläche verteilt wird. Das Wetter ist wärmer, wenn mehr Energie an die Oberfläche gelangt, und kälter, wenn weniger.

Weiterlesen
Sonnensystem

Sonnenaktivität

Sonnenaktivität Sonnenaktivität manifestiert sich und kann auf verschiedene Arten beobachtet werden: Flecken, Unebenheiten oder Fackeln und Sonnenwind. Die Sonne ist ein aktiver Stern. Wie alle Sterne verbraucht es Materie und produziert Energie. Diese Energieexplosion variiert jedoch je nach Zone und auch im Laufe der Zeit.
Weiterlesen
Sonnensystem

Mondphasen und Finsternisse

Mondphasen und Finsternisse Die Bewegung des Mondes in seiner Umlaufbahn um die Erde lässt die Sonne ihn je nach Position unterschiedlich beleuchten. Dies erzeugt die Mondphasen und, wenn die drei Sterne in einer geraden Linie sind, die Finsternisse. Die Mondphasen bestimmten seit der Antike das Maß der Zeit, während Finsternisse als spektakuläre, magische und transzendente Ereignisse angesehen wurden.
Weiterlesen
Sonnensystem

Struktur und Zusammensetzung der Sonne

Struktur und Zusammensetzung der Sonne Von der Erde aus sehen wir nur die äußere Schicht der Sonne. Sie wird als Photosphäre bezeichnet und hat eine Temperatur von etwa 6.000 ºC, wobei einige kühlere Bereiche (4.000 ºC), die wir als Sonnenflecken bezeichnen, vorliegen. Die Sonne ist ein Stern. Wir können es uns als eine Kugel oder Zwiebel vorstellen, die in konzentrische Schichten unterteilt werden kann.
Weiterlesen
Sonnensystem

Wie ist das Sonnensystem entstanden?

Wie ist das Sonnensystem entstanden? Es ist schwierig, den Ursprung des Sonnensystems zu bestimmen. Wissenschaftler glauben, dass es vor etwa 4,650 Millionen Jahren lokalisiert werden kann. Es gibt einige Erklärungen zur Entstehung unseres Sonnensystems. Eine der am meisten akzeptierten ist die Nebeltheorie, die 1644 von René Descartes formuliert und später von anderen Astronomen perfektioniert wurde.
Weiterlesen
Sonnensystem

Der Planet Merkur

Der Planet Merkur Merkur ist der der Sonne am nächsten liegende Planet und der kleinste im Sonnensystem. Es ist kleiner als die Erde, aber größer als der Mond. Quecksilber gehört zu den sogenannten inneren oder terrestrischen Planeten und hat keine Satelliten. Es ist ein sehr dichter Planet, der zweite mit der höchsten Dichte im Sonnensystem nach der Erde.
Weiterlesen
Sonnensystem

Was ist das Sonnensystem?

Was ist das Sonnensystem? Wir leben in einem Planetensystem, das von der Sonne und den sie umgebenden Himmelskörpern einschließlich unserer Erde gebildet wird. Es gibt viele Sonnensysteme im Universum, aber wir nennen dies einfach das Sonnensystem, das uns gehört! Nun, in "unserem" Sonnensystem gibt es einen Stern, die Sonne, die viele Sterne und verschiedene Materialien unter dem Einfluss der Schwerkraft um sich dreht: acht große Planeten, zusammen mit ihren Satelliten, kleineren Planeten, Asteroiden, Kometen, interstellarer Staub und Gas.
Weiterlesen
Sonnensystem

Die Meteoriten

Die Meteoriten Das Wort Meteor bedeutet "Phänomen des Himmels" und beschreibt das Licht, das auftritt, wenn ein Fragment außerirdischer Materie in die Atmosphäre gelangt. Wenn der Meteor nicht vollständig zerfällt, wird jedes Fragment, das die Erdoberfläche erreicht, als Meteorit bezeichnet. Stattdessen wird das Wort Meteoroid auf das Teilchen selbst angewendet, ohne auf das Phänomen Bezug zu nehmen, das auftritt, wenn es in die Atmosphäre eintritt.
Weiterlesen
Sonnensystem

Jupiters Satelliten

Jupiters Satelliten Vor 400 Jahren richtete Galileo sein rudimentäres Teleskop auf den Planeten Jupiter und sah, dass drei Punkte, die wie Monde aussahen, ihn begleiteten. Ich hatte gerade entdeckt, dass Jupiter Satelliten hat. In den folgenden Nächten beobachtete er weiter und entdeckte vier Tage später einen anderen.
Weiterlesen
Sonnensystem

Der Asteroidengürtel

Der Asteroidengürtel Zwischen den Umlaufbahnen von Mars und Jupiter befindet sich eine Region von 550 Millionen Kilometern, in der etwa 20.000 Asteroiden umkreisen. Einige haben sogar Satelliten um sich. Es ist der Asteroidengürtel. Die Asteroiden wurden zunächst theoretisch entdeckt, wie dies bei der Entdeckung von Neptun und Pluto der Fall war.
Weiterlesen
Sonnensystem

Das Sonnensystem

Das Sonnensystem Unter den Tausenden von Sternen, aus denen unsere Galaxie besteht, befindet sich ein mittelgroßer Stern in einem der Spiralarme der Milchstraße, der für uns von besonderem Interesse ist Stern und in gewisser Weise leben wir davon. Es ist natürlich unsere Sonne.
Weiterlesen
Sonnensystem

Gasförmige Riesenplaneten

Riesengasplaneten Auf der Außenseite des Sonnensystems befinden sich leichte Planeten oder Gasriesen. Sie sind Planeten, die im Wesentlichen aus Wasserstoff und Helium bestehen und die Zusammensetzung des primitiven Solarnebels widerspiegeln. Diese Gasriesen haben wichtige meteorologische Aktivitäten und Gravitationsprozesse mit einem kleinen Kern und einer großen Gasmasse in permanenter Konvektion.
Weiterlesen
Sonnensystem

Der Mond ist unser Satellit

Der Mond ist unser Satellit Der Mond ist neben der Sonne der einzige natürliche Satellit auf der Erde und der einzige Körper im Sonnensystem, den wir mit bloßem Auge oder mit einfachen Instrumenten im Detail sehen können. Der Mond reflektiert das Sonnenlicht unterschiedlich, je nachdem wo er sich in seiner Umlaufbahn befindet, was die Mondphasen bestimmt.
Weiterlesen
Sonnensystem

Der Planet Uranus

Der Planet Uranus Uranus ist der siebte Planet der Sonne, der drittgrößte und der viertmassivste im Sonnensystem. Es ist auch das erste, das dank des Teleskops entdeckt wurde: Herschel fand es 1781. Er wurde nach dem griechischen Himmelsgott Uranus benannt, was Firmament bedeutet. Dieser Titan war der Sohn und Ehemann von Gea, Mutter Erde, die es sich ausgedacht hatte.
Weiterlesen
Sonnensystem

Saturn, der Planet der Ringe

Saturn, der Planet der Ringe Saturn ist der zweitgrößte Planet im Sonnensystem und der einzige mit Ringen, die von der Erde aus sichtbar sind. Es ist durch die schnelle Rotation deutlich durch die Pole gekennzeichnet. Der Name des Planeten stammt vom römischen Gott der Landwirtschaft, Saturn, dem Vater des Jupiter.
Weiterlesen
Sonnensystem

Der Planet Venus

Der Planet Venus Venus ist der zweite Planet im Sonnensystem und aufgrund seiner Größe, Schwerkraft, Masse, Dichte und seines Volumens der Erde am ähnlichsten. Aber bis dahin; Die Venus ist wegen ihrer höllischen Hitze unbewohnbar. Die Römer nannten es wegen seiner Schönheit zu Ehren der Venus, ihrer Liebesgöttin, die der griechischen Aphrodite entspricht.
Weiterlesen
Sonnensystem

Erdbewegungen und Stationen

Erdbewegungen und -stationen Die Erdumlaufbahn ist elliptisch: Es gibt Zeiten, in denen sie näher an der Sonne ist, und Zeiten, in denen sie weiter entfernt ist. Außerdem ist die Rotationsachse des Planeten in Bezug auf die Ebene der Umlaufbahn leicht geneigt. Am Ende des Jahres scheint die Sonne zu steigen und zu fallen. Der scheinbare Weg der Sonne wird als Ekliptik bezeichnet und verläuft im Frühjahr und Herbst über den Erdäquator.
Weiterlesen
Sonnensystem

Asteroiden

Asteroiden Asteroiden sind eine Reihe von felsigen oder metallischen Objekten, die die Sonne hauptsächlich im Hauptgürtel zwischen Mars und Jupiter umkreisen. Einige Asteroiden haben jedoch Umlaufbahnen, die über den Saturn hinausgehen, andere sind näher an der Sonne als an der Erde. Einige sind auf unseren Planeten gestürzt.
Weiterlesen
Sonnensystem

Die Sonne ist unser Star

Die Sonne ist unser Stern Die Sonne ist der der Erde am nächsten liegende Stern und der größte Stern im Sonnensystem. Es ist Teil der Galaxie, die wir Milchstraße nennen. Sterne sind die einzigen Körper im Universum, die Licht aussenden. Die Sonne, der nahegelegene Stern, befindet sich etwa 150 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und ist mit Abstand das hellste Himmelsobjekt, das wir sehen können.
Weiterlesen
Sonnensystem

Die Monde von Neptun

Die Monde von Neptun Von Neptun aus ist die Sonne 30-mal weiter entfernt als die Erde und scheint nur ein sehr heller Fleck zu sein. Alle anderen Planeten sind in enormen Entfernungen zwischen ihm und der Sonne, so dass sie nicht gesehen werden. Aber Neptun hatte eine Überraschung. Am 10. Oktober 1846, weniger als drei Wochen nach der Entdeckung von Neptun, entdeckte der Astronom William Lassell, dass er einen Satelliten hatte und leuchtete heller als die beiden bis dahin bekannten Uranus-Satelliten.
Weiterlesen
Sonnensystem

Der Kuipergürtel

Der Kuipergürtel 1951 postulierte der Astronom Gerard Kuiper, dass es eine Art Protokometenscheibe geben müsse, einen Asteroidengürtel in der gleichen Ebene des Sonnensystems. Der Kuipergürtel sollte sich ungefähr zwischen den Bahnen des Neptun befinden 30 und 100 astronomische Einheiten.
Weiterlesen